News

Bremen & Pizarro vor unsicherer Zukunft!

Geht er zu den Bayern, bleibt er in Bremen oder landet der Peruaner ganz woanders. Nach den geplatzten Europapokalträumen scheint Bremen die schlechteren Karten zu haben.

Niederlage in der letzten Minute
Der Last-Minute-Treffer von Franck Ribery ließ die Träume der Gastgeber vom internationalen Geschäft in weite Ferne rücken. Auch wenn der Rückstand auf Hannover nur drei Punkte beträgt, wird es bei dem Restprogramm der Bremer (in Wolfsburg und zu Hause gegen Schalke) schwer, den Rückstand noch aufzuholen.

Auch Torjäger Claudio Pizarro sagte gegenüber dem kicker, bezüglich der Chancen auf die Europa League, dass „alles aus“ sei. Sein Verbleib in Bremen sei jedoch nicht vom internationalen Geschäft abhängig. „Meine Entscheidung hängt nicht davon ab“, so Pizarro weiter. Top-Verdiener nicht mehr zu bezahlen
Doch ein Wechsel des Peruaners rückt immer näher, da die Bremer durch die ausbleibenden Einnahmen aus dem internationalen Wettbewerb den Gürtel enger schnallen müssen. Ein Verbleib Pizarros wäre im Hinblick auf den gesamten Spieleretat nicht mehr zu stemmen.
Schafft Werder den Sprung in die Europa-League noch?

Qulelle: www.goal.com

Diesen Beitrag teilen

Achtung! Durch Anklicken einer der folgenden Social Bookmark Buttons werden Ihre Daten an das jeweilige Netzwerk übertragen. Nähere Infos hierzu entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen der einzelnen Abieter.

0
Bremen & Pizarro vor unsicherer Zukunft! - auf Google Plus teilen
0


Sei der erste, dem das gefällt

Kommentare   

 
#1 Danny 2012-04-23 12:08
Hm, was ich scheiße finde, jedesmal wird ein guter Tabellenplatz verspielt in den letzten Jahren. Es fehlt eindeutig an Konstanz! Vielleicht sind auch die Spieler satt mit ihren dicken Geldbeutel...ic h sag, wird schwer das Ticket nach Europa zu lösen...wenn dann sowieso nur mit Hilfe von 96.
 

You have no rights to post comments