News

Ciao Claudio!!

Claudio Pizarro verlässt den Fußball-Bundesligisten Werder Bremen. "Drei Mal hatten wir es geschafft, ihn von Werder zu überzeugen, ein viertes Mal war es leider nicht möglich", sagte Geschäftsführer Klaus Allofs. "Wir bedauern das sehr, sind aber froh, dass nun endlich eine Entscheidung gefallen ist." Noch kurz zuvor hatte Trainer Thomas Schaaf eine schnelle Aussage gefordert.

 
 
 
 

"Das war eine ganz schwierige Entscheidung für mich", sagte der 33 Jahre alte Peruaner: "Aber ich möchte gegen Ende meiner Karriere noch einmal etwas anderes machen. Was es wird, kann ich noch nicht sagen. Ich habe einige Angebote, die ich noch prüfe." Pizarro ist mit 160 Toren der erfolgreichste ausländische Stürmer der Fußball-Bundesliga. Er spielte insgesamt sechs Jahre für Werder.

 

Wo Pizarro künftig spielt ist noch offen. Mehrere Bundesligisten sind als mögliche Interessenten im Gespräch. Zuletzt wurden Schalke 04 und Meister Borussia Meister Borussia Dortmund genannt. Ein Wechsel zum FC Bayern München, über den wochenlang spekuliert wurde, scheint dagegen kein Thema mehr zu sein. 

Quelle: Spiegel Online

Diesen Beitrag teilen

Achtung! Durch Anklicken einer der folgenden Social Bookmark Buttons werden Ihre Daten an das jeweilige Netzwerk übertragen. Nähere Infos hierzu entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen der einzelnen Abieter.

0
Ciao Claudio!! - auf Google Plus teilen
32


Sei der erste, dem das gefällt

Kommentare   

 
#1 Danny 2012-05-16 09:48
Nun ja, war ja abzusehen. Mit so ner Gurkentruppe würde ich meinen Lebensabend als Fußballer auch net verbringen wollen....
 

You have no rights to post comments